Franken | Beitrag von Lotta

SommerNacht-FilmFestival

Bild: SommerNacht FilmFestival(Quelle: Flickr, CC)

Film Days... © by Ev0luti0nary

Kino unterm Sternenhimmel

Jedes Jahr im August verwandeln sich die Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen in ein einziges Film-Festival. Das so genannte SommerNacht-FilmFestival erstreckt sich über 3 Wochen und bietet Filmliebhabern etwas ganz besonderes: Kino unter freiem Himmel! Das Event gilt als Deutschlands ältestes und umfangreichstes Open-Air-Film-Festival und besticht seine Besucher mit einer riesigen Auswahl von Filmen, die dank eines mobilen Projektors und dazu passender Filmleinwand an außergewöhnlichsten Orten gezeigt werden können . Unter den 70 bis 80 Filmen finden sich sowohl Klassiker als auch Blockbuster, Filme der Berlinale und natürlich auch verschiedene Previews wieder, die die Zuschauer in fremde Welten entführen. Im Jahr 2012 wird das Event 25 Jahre und feiert mit ganz besonderen Filmstreifen.

Wo befinden sich die Spielstätten?

Sowohl in Nürnberg, als auch Fürth und Erlangen befinden sich diverse Spielstätten. In Nürnberg dienten schon

  • die Fluten des Dutzendteichs,
  •  der U-Bahnhof Plärrer,
  • das Pellerhaus,
  • das Schwimmbecken des Stadtbades oder
  • die altehrwürdige Fassade des Steiner Schlosses.

In Fürth fand das Spektakel auf der Freilichtbühne im Stadtpark,  in Erlangen an der Bleiche, dem Gelände unter der Schwabachanlage  statt.

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();