Fürth | Beitrag von Anna Matthey

Fürther Freiheit

Bild: Fürther Freiheit(Quelle: Flickr, CC)

Paradiesbrunnen © by Günter Fremuth

Moderner, professionell gestalteter Marktplatz der Fürther Innenstadt. Wo während der Novemberpogrome 1938 Fürther Juden zusammengetrieben und gedemütigt wurden, entstand nach dem Krieg ein Ort der Kultur und der Gemeinschaft.

Auf der Michaeliskärwa, dem New Orleans Festival und dem Weihnachtsmarkt treffen sich alljährlich die Bürger der Kleeblattstadt. Auch der Wochenmarkt findet hier statt.

Seit 1995 spielen an warmen Sommertagen Kinder im Wasser des Paradiesbrunnens, der mit Einhorn, Lebensbaum, Adam und Eva sowie einem Regenbogen die Fürther Freiheit schmückt.

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();