Arena: Ramp2Ramp – Night of Freestyle

Bild: Arena: Ramp2Ramp   Night of Freestyle

(Bild: PR)


Mehr als Moto-X

Leben von Luft und Liebe für den Job: Freestyle-Motorcross-Fahrer verdienen ihr Geld zehn Meter über dem Boden. Ohne Netz. Aber mit Nerven wie Drahtseile. In der Extremshow Ramp2Ramp springen Ihnen Wahnwitzige auf Snowmobilen hinterher.

So was hat’s noch nicht gegeben in Europa. Auch das uramerikanische Monster Truck Racing kannst du knicken dagegen. In der Ramp2Ramp Freestyle Revolution fahren motorisierte Vehikel aller Art mit Karacho über die Schanzen und schießen sternwärts der Hallendecke entgegen. Quads! Snowmobile!

Es zeichnet verantwortlich das Team der Spektakelreihe „Night of the Jumps“, die in Nürnberg schon mehrfach vor ausverkauften Rängen statt gefunden hat.

Wie immer dabei: Lokalmatador und Publikumsliebling Fabian Bauersachs aus Rödenthal. Star des Abends ist jedoch der amtierende FIM Freestyle MX World Champion Remi Bizouard. Hinter ihm zahlreiche Meister von zahlreichen Meisterschaften, aber kurz gesagt: lauter junge Höllenhunde, die nicht Tod noch Teufel fürchten und mit Vollgas über Abgründe springen.

Wir sind gespannt, ob dieses Jahr jemand die 12 Salti toppen kann, die Mat „Das Maß aller Dinge“ Rebeaud vor ein paar Jahren in der Arena hinter einander weg über den hohen Kicker gedreht hat! Mat blieb seither der Motocrosser vom anderen Stern. Aber vielleicht kann Bauersachs ja dieses Jahr …

Bei Interesse Karten schnell sichern. Ihr ahnt ja gar nicht, wie viele Motorsportverrückte da draußen rumbrummen.

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "Arena: Ramp2Ramp – Night of Freestyle"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();