E-Werk: Jan Weiler

Bild: E Werk: Jan Weiler


Menschenkind

Jan Weiler kennt man nicht nur als Fußballfan, Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins und Stern-Kolumnist, sondern vor allem als Mensch. Das Beste aus seiner Kolumne „Mein Leben als Mensch“ erzählt er uns jetzt am liebsten mal selbst.

Die schönsten Geschichten schreibt bekanntlich das Leben selbst, es braucht nur einen, der das mitbekommt. Jan Weiler ist so einer, er schreibt ohne Rücksicht auf sich selbst die skurrilsten und witzigsten Erlebnisse seines Lebens auf. Und seid versichert: Das sind eine Menge! Die Kolumne „Mein Leben als Mensch“ ist der Klick-Garant für die Homepage des „Stern“, das höchste, schnellste, weiteste kann Euch der Jan aber selbst am Besten erzählen, er war ja dabei, ebenso wie natürlich auch sein italienischer Kult-Schwiegervater Antonio.

Jan Weiler war über 11 Jahre Autor und schließlich Chefredakteur für das Süddeutsche Zeitung Magazin, seit 2007 ist er Kolumnist beim Stern. Seine Bücher wie „Antonio im Wunderland“ und „Maria ihm schmeckt’s nicht“ waren riesige Erfolge. Mit der Verfilmung von letzterem mit Christian Ulmen in der Hauptrolle eroberte Weiler schließlich auch indirekt die deutschen Leinwände.

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "E-Werk: Jan Weiler"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();