E-Werk: The Busters: XMas Ska

Bild: E Werk: The Busters: XMas Ska

An Weihnachten gibt’s die Busters in echt. (Bild: PR)


Skanking around the Christmas Tree

Was 1987 als Geburtstagsüberraschung angefangen hat, ist heute die erfolgreichste deutsche Ska-Band: The Busters! Selbst an Weihnachten gönnen sich die schwäbischen Herrschaften keine Pause und verführen in der staaden Zeit zu exzessivem Tanzspaß.

Die 12 Mannen von den Busters stellen sich seit 20 Jahren auf die Bühnen dieser Welt und lassen beim Publikum das Tanzbein schwingen. Die Wissenschaft, genauer gesagt: Musikjournalist Joachim-Ernst Behrend, sagt dazu: Auf Ska muss man tanzen, es geht einfach nicht anders. Der Körper will nämlich unbedingt die Offbeats mit den Beats verbinden. Ah ja!

Vielleicht verführt aber auch einfach die reine Lautstärke, die Texte des „Revolution Rock“ und der Spaß der Band zum Tanzen! Das Dutzend auf der Bühne macht jedenfalls vor, wie es funktioniert, das Skanken!

Trompeten sind ja das passende Instrument zu Weihnachten. Zusammen mit Schlagzeug, Saxophon, Percussion, Gitarre, Piano und Gesang wird daraus eine Mischung, die bestimmt nicht besinnlich ist! Zwölf Vollblutmusiker auf einer Bühne können gar nicht leise sein: „Are you dead or alive? The Busters rock this town tonight!“

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "E-Werk: The Busters: XMas Ska"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();