Girls in Heaven

Bild: Girls in Heaven

„Rewind“ in die 90er: Moderatorin Anastasia ist wieder als Djane unterwegs durch die Clubs (Bild: PR)

Alle Städte –  Gleich ein doppeltes Comeback bei der Premiere der neuen Party-Reihe Girls in Heaven im Paisley Park! MTV-Anastasia, in den 90ern erfolgreiche DJane in Berlin gewesen, kehrte an die Turntables zurück. Und der Clubs selbst … war voll von Gästen wie lange nicht mehr.

LottaLeben.net traf Anastasia zum Interview. Häufig unterbrochen von jubelnden weiblichen Fans, meist Freigetränke in den Händen. Anastasia behielt trotzdem die Ruhe.
Bild: Girls in Heaven

Anastasia neben Resident-DJ Merih auf dem Paisley-Podest. (Foto: AO)

Nach dem erfolgreichen Start wird der Paisley Park seinen Verwöhnabend für die Damen monatlich veranstalten. Nächster Termin: 30. April. Dann leider ohne Anastasia. Dafür mit Live-Men-Strip. Und abermals mit Freigetränken für die Ladys bis 0:30h – wahlweise Sekt, Wodka-Red Bull, V+Curuba oder Erdbeerlimes. Mehr im Artikel, siehe Link unten!

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "Girls in Heaven"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();