News: New Orleans Festival Fürth

Bild: News: New Orleans Festival Fürth

The Montesas

Franken und die Wiege des Jazz: das 13. New Orleans Festival 2012 läd auch heuer wieder alle Fürther (und Nicht-Fürther)  zum Tanzen und Genießen ein. Unter freiem Himmel erwecken auf der Fürther Freiheit Dixie, Country, Jazz, Blues, Gospel, etc. das New Orleans des frühen 20. Jahrhunderts zum Leben: vom 25. bis zum 27. Mai. Kostenlos, versteht sich!

So spielen am ersten Abend des Festivals “The Montesas” Rockabilly/RnB und mehr, während “The Domestic Bumblebees” aus Schweden das Publikum mit Rock’n'Roll begeistern.

Am Tag darauf ist der Name Programm, wenn unter anderem die “New Orleans Rhythm Brass Band”, die “SRS-Jazzmen” und “Zydeco Fever” ihr musikalisches Können unter Beweis stellen. Bluesrock liefern außerdem Hamilton Loomis und “The Brew”.

Zum Abschluss tritt am Sonntag Blues-/Boogie-/Jazz-Pianist Christian Christl auf, genauso wie die Country-Band “John Deer”, Jazzsängerin Brenda Boykin (mit Jan Luley) und die bedeutendste Blues-Rock-Band des Vereinigten Königreichs: “Nine Below Zero”.

 

Für alle Unersättlichen, die auch spät abends noch nicht genug haben, rocken dann auf den Aftershow-Parties im Babylon Kino jeweils ab 23 Uhr  “Los Prolos”, “The Rockin’ Lafayettes” und “The Travelling Playmates”. Hier kostet der Eintritt meist 7 Euro.

DJ Willie Summers aus North Carolina begleitet als Moderator Bands und Zuschauer  durch das New Orleans Festival 2012.

 

The Brew – “Hunters Moon”

Bild: News: New Orleans Festival Fürth

 

 

 

 

 

 

Kommentare auf Anna Mattheys Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "News: New Orleans Festival Fürth"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();