Paisley

Paisley: halbacht

Bild: Paisley: halbacht

Afterwork: Abschalten de Club is back. (Bild: photocase)


Halb acht. Feierabend!

Hat sich eigentlich mal jemand gefragt, was aus dem guten, alten Afterwork Clubbing geworden ist? Das Paisley lässt die verschwundene Feierabendssause mit der Veranstaltung „halbacht“ wieder auferstehen – jeden ersten Donnerstag im Monat mit Fingerfood for free und Club-Musik.

Amerikanische Serien wie Ally McBeal haben es uns vorgemacht: wer was auf sich hält, der macht nach getaner Arbeit noch einen drauf mit den Kollegen, statt sich in Häschenpantoffeln vor den Fernseher zu lümmeln. „halbacht“ im Paisley bietet ab – Achtung – halb acht Uhr abends Platz und Gelegenheit, bei ein, zwei oder drei Feierabendbieren oder –Cocktails abzuschalten und mit Kollegen den neuesten Tratsch auszutauschen. Wer hat mit wem und warum, und wie sich der Chef wieder aufgeführt hat. Dazu gibt’s feines Fingerfood für umsonst, Longdrinks günstiger in der Happy Hour und Clubhits aus den 70ern, 80ern, 90ern, R’n’B und House, die nach stundenlangem Bürostuhlhocken den Kreislauf a weng in Schwung bringen.

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "Paisley: halbacht"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();