Planet

Planet: Girls Club

Bild: Planet: Girls Club

(Grafik: PR)


Stairway to Girls’ Heaven

Diesmal als offizielle Pre-Party zur Messe “Haare 2009″! Lasst Euch frisieren und stylen von den besten Experten der Branche!

Mädchenfantasien werden nackte Haut, wenn knackige Männer – leicht bekleidet – nicht nur Charme und Höflichkeit darreichen, sondern auch Schokolade und Süßigkeiten. Und wenn sie anschließend brav strippen. Das Planet lässt die Girls heute hochleben wie Zeus seine Geliebten. Was wiederum übersetzt in deren Fantasien natürlich heißt: trägt sie auf Händen, bettet sie auf Federn, hüllt sie in Blattgold. Und das bei freiem Eintritt.

Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen ins Planet, sagt der Club selbst. Wir schätzen, im Himmel wird’s leer sein am Samstag. Denn dass Mädels hier heute freien Eintritt haben ist nur der Anreißer fürs Verwöhnprogramm. Bis 23 Uhr bekommt jede Dame kostenlos ihren persönlichen Pussy Lover, ein Getränk wohlgemerkt. Die Friseurcrew von Happy Hairy People perfektioniert den (eh schon göttlichen) Auftritt unserer Diven auf Erden. Und knackige Candy Boys in knappen Klamotten bedienen die Damen nach Lust und Laune mit Pralinen und Süßigkeiten. Und weil sie wissen, was Frauen wollen, legen sie beizeiten noch einen Men Strip aufs Podest. Was fehlt da noch zum Glücklich sein? Schuhe, Kleider und so weiter. Schon klar. Selbst heute werden nicht ganz alle weiblichen Wünsche wahr. Aber wir nähern uns doch an, so viel müssen die Ladys zugeben. Zumal die feministen aller Cocktails als Special auf der Karte stehen: Mango Colada und Cosmopolitain.

Das Musikprogramm: Party im Hauptsaal mit DJ Iceman & Nobby, Electro Clubbing mit DJ Mad & Andrew Walsh auf Floor 2 und Soul oben in der Suite mit DJ Source. Auch zum Start ins fünfte Jahr Energy Planet Night überträgt der Radiosender die Party live.

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "Planet: Girls Club"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();