Rakete

Rakete: Electroplosiv feat. Ida Engberg

Bild: Rakete: Electroplosiv feat. Ida Engberg

Ida Engberg: lernte mit 14 von ihrem Freund das Mixen am DJ-Pult. (Bild: PR)


Achterbahnritt mit blonder Venus

Djane Ida Engberg ist eine echte Versuchung. In vielerlei Hinsicht. Optisch ist die Schwedin ein Mega-Schnittchen. Viel wichtig aber: Ihr DJ-Set aus House, Minimal, Techno und Elektro kommt so aufregend und atemberaubend daher wie sich eine Achterbahnfahrt mit Ida anfühlen muss.

Ida Engberg ist das Leib gewordene Schwedinnen-Klischee: strahlend blond, strahlendes Lächeln, schlank, hübsch. Dass die Schöne kein Model, sondern Djane geworden ist, ist ein echter Glücksfall für die House-Szene. Ihr pulsierendes Debut „Disco Volante“ stürmte 2007 die Dance-Charts und die Tanzflächen der europäischen Clubs. „I play deep house, tech house, funky techno, sometimes minimal and even some electro.“ Im Grunde alles, was ihr Herz berührt, so meint die Schwedin.

Wie eine Achterbahnfahrt an einem sonnigen Tag fühlt sich Idas Hit „Disco Volante“ an: langsam und beschwingt bewegt sich der Track seinem Höhepunkt zu, je höher es aber geht, desto atemloser wird die Spannung, die in einem hoch kriecht und Kribbeln im Bauch verursacht. Ida nimmt uns kurz vor dem Gipfel an der Hand …. und dann geht’s gemeinsam bergab mit einem befreienden Schrei der Erlösung. Die Glückshormone tanzen wild und losgelassen, warten aber schon wieder darauf, dass Ida uns erneut mit hinauf nimmt auf den Gipfel ihrer House-Achterbahn.

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "Rakete: Electroplosiv feat. Ida Engberg"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();