Raum 4: Lamm Records (Girls) Song Slam Tour

Bild: Raum 4: Lamm Records (Girls) Song Slam Tour

Ohh süüüß. Nix da, schnell Gold drüber, es gibt schließlich einen Preis zu vergeben. (Bild: sxc)


Girls-Fight um das goldene Lamm

Das Prinzip ist dasselbe wie beim Poetry-Slam, nur eben mit Musik: Der Song Slam von Lamm-Records. Und da sich die Jungs von Lamm ungern wiederholen möchten – eine gefeierte Slam-Tour gab’s bereits – dürfen im Song Slam (Girl) diesmal nur die Mädchen ran.

Song-Slam (Girl) von Lamm-Records ist eigentlich ein Poetry Slam, nur eben mit Musik und als Tour, ohne feste Location. Die Musikerinnen dürfen sechs Minuten füllen, dann darf das Publikum durch Buhrufe, Applaus, Pfiffe etc. entschieden, wer in die nächste Runde kommt und so am Ende das goldene Lamm gewinnt. Und weil das Ganze ja eher Rock’n’Roll als Kleinkunst ist, feiern alle danach wie Axel Rose und Tommy Lee.

Bekannte Künstler sind als Stamm immer mit dabei, sorgen für ein festes Programm: Heidi Marie Vestrheim (NO), Dancer vs. Politician (D/USA), Susie Asado (D/USA) und Ava and the Hawkline Monster (F). In jedem Club gibt’s eine Wildcard für eine Teilnehmerin aus dem Publikum. Der Hahn im Korb bei Song-Slam (Gilr) ist Mark Scheibe, der als Moderator fungiert und mit seinen Eigen-Kompositionen das erstklassige Programm des Abends abrundet.

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "Raum 4: Lamm Records (Girls) Song Slam Tour"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();