Stadthalle Fürth: DMX

Bild: Stadthalle Fürth: DMX

Er lebt den Gangstarap auch im wahren Leben neben der Musik. (Foto: PR)


Sag niemals nie!

Tot geglaubte leben länger! Der Rapper DMX kündigte 2004 an, nie mehr Musik machen zu wollen, schlägt jetzt aber alle Vorsätze in den Wind und geht mit seinem neuen Album &quot,Year Of The Dog, Again&quot, auf Tour.

Die dunkle Bedrohung ist zurück! DMX, seines Zeichens erfolgreicher Pit-Bull-Züchter und Obergangster der US-amerikanischen Rap-Szene, hatte wohl genug vom Kleinganoven-Dasein und bellt sich back on top. Sein neues Album &quot,Year Of The Dog, Again&quot, markiert den Rücktritt vom Rücktritt aus dem Jahr 2004 und ist damit die Konsequenz aus mehr oder weniger erfolglosen Ausflügen ins Schauspielfach und in den Knast.

Die Karriere als Autoknacker blieb ihm während seiner zweijährigen Charts-Abstinenz erwartungsgemäß verwährt, da die mehr Geld kostete als er mit &quot,heißer Ware&quot, einnehmen konnte! Doch bis das einmal in den Gehirnwindungen eines Plattenmillionärs durchsickert dauert das scheinbar! Schuster bleib bei deinen Leisten und mach Musik!

Kommentare auf Lottas Beitrag bitte hier abgeben!



Eure Meinung zu "Stadthalle Fürth: DMX"

headway_footer(); wp_footer(); //Included for plugins headway_html_close();